Charly on Tour!

ab nach Argentinien
 

Letztes Feedback

Meta





 

Über

vielleicht ein bisschen verrückt -

bestimmt fast immer gut drauf-

garantiert nicht sicher mit der Rechtschreibung

Alter: 27
 
Schule: Kaiserin-Friedrich Gymnasium in


Mehr über mich...

Wenn ich mal groß bin...:
bin ich doch schon... fast.

Ich liebe...:
Mein Hotti!!!!!
meinen Schatz
meine Familie ...

Ich grüße...:
alle die mich so vermissen wie ich euch .. :´(



Werbung




Blog

de que color es la piel de dios....

hallohallo....

showtimeeee! jeeah wir rocken san luis!!!

aber- wie immer- von anfang an.

 als wir heut morgen - viel zu spät, auch wie immer-  das haus verlasssen haben war die srtraße voll mit schwer bewaffneter polizei... ehrliche meinuing, die ganze polizeigeschichte hier macht mir ja doch ein weinig bedenken...

ich mein wir befinden uns rein geografisch nicht im Norden des landes, aber nördlciher als Aquascalientes (mite von Mexico) sind wir und von dem was man so hört gehts im norden durchaus rund... ich weiß echt nciht waas ich vdavon denken soll.. man hört zig verschiedene meinungen und für mich als Deutsch ist esja eh total ungewohnt schwerbewaffnete polizei zu sehen, das ist hier aber ganz normal. ein Nachtwächter hat hier scheinbar ein riesen gewehr..... naaaja, auf jeden fall war busfahren dann ausgefalllen und wir mussten ien taxi nehmen.auhc recht.

 

Das Zeater wo wir heute untergebracht waren ist supercool. einbisschen unheimlcih- ich bin mir sicher da gibts gespenster UND: es hat Fledermäuse IM konzertsaal! wenn das ist krass ist!!! :D:D

das hat uns jedenfalls Paul erzählt. Aaaaaaprpops Morning meeting: On the forth day of christmas the Staff gave to Cast B : 4 unspoken truths, 3 cast Bodyparts (Big Lungs: Hans, Beji UND ICH! :D :P) 2 bad pickuplines and a ceezy Photo up! soo cool ich bin gespannt auf morgen

 

dann waren Jari,d Sergio, Akioshi und ich mit KOstümen beschäftigt, ich hab arnabs Hose Geflickt, und Sergio nähen and Josys hose beigebracht und gebügelt- mit breahs großartiger hilfe, auch wenn sies hasst... joa und so geht ein vormittag rum! ach ich hab noch was gaanz wichtiges vergessen!!!!!

Wir haben unsre Cast Tshirts!! MExico und alle alle namen und sau cool!! :D:D find ich gut, jetzt ham wir diverse Up with people shirts, ein UWP taiwan shirt und ein Cast B mexico Shirt. Was ein glück dass ich M bestellt hab!!! s ist tiiinytyny....da hbätt ich kaum reingepasst.... uff...

 

zwoswchen 12 und 2

hatten wir irgentwie nix, ka was los war auf jeden fall bin ihc mit Packo losgezogen um was zu Drucken und zu binden... War herrlich in der sonne und mit Packo ists eh überall sche. Die sache war: es hat natüürlcih alles nciht 100% so geklappt wie geplnt und das ende vom Lied war dass cih losgezogen bin um Packos geld abzuheben. Ich ales der richtung efolgt dier der Herr an der kasse mir genannt hat. da gabs auch eine Bank, aber keine Banamex... also jemanen gefragt und richting Zentrm losgfewackelt.... 10 min säer auhc eine gefunden! jeeeah! und: ich musste anstehen. das ist sotallnormal hier in Mx dass am nciht einfach mal eben shcnell an geld kommt, man muss mindestens 10 andre Leute abwarten. ihc als gewartet und gewartet. dann kam die nächste hürde: Karte reingeschoben: nciht erkannt, ncohmal , nochmal , gedrht... aaaaaahh juhu alles klar karte rein karte raus  ..hm irgentwas auf Spanisch, ka was es mir erzählt, also no klicken.. mööp , fehler, daruafhin durfte ich die karte wieder inden ollen automaten shcieben.. diema akzeptiert und taatsächlihc , am ende des abenteuers hat mir das olle gerät osgar geld ausgespuckt... :D:D

zurück beim Theater hab ich mich mit einpaar andren in dei sonne gehockt, castbücher geschrieben udn mittag gegessen. burritoos hmmmjam.

um 3 hatten wir dann SALSAAA!!!! Warm ups.. ich hab den sprotlcihe n aspekt ja ehct schätzen gelernt, aber manchmal fühle cih mich in wene schloimmsten alpträume versetzt.. maaaan. warum tun meine füße eigentlcih nciht was mein hirn sagt??warum warum warum???? so entsetzlcih, das  klppte je mal voll nicht,... egal irgentwann lern ich s noch.....

und dann kam

das alleralleraller coolste! Rehersal ver ersen Interns aaaber: mit verrückter Showliste. sprichjeder und alle hatten völlig andre rollen!!!!

Evan hat Manrickfergus gesingen , Chris und Marc ham ich in Vrolika gut geschlagen, das Quartett war der burner, die solisten der hammer.. einfach so  cool! ich war Procassionis bei Village (ich hatte so ne tolle rassel!!!) und, was das coolste war: ich durfte Jaiho tanzen!!! hihihiiiiiiii soo lcherlcih! kyle und sarah ham mciht fröhlcih von a nach b geschubst und ich hab nachgefuchtelt was sie getanzt haben.. mehr schlecht als recht und cih hab natürlcih immer dern falschden arm oder das falche bein gnommen aber was solls.... ich hattte meine spaß das ist ganz ganz sicher, und der gesammte cast hat gejolt und geklatcht.. es war herrlcih! fast genausocool wie lovemedeley (chris hat Footloose ind boxershorts gesungen, ausgesprochen sexy...... ::P:P und ja.. war supercool!

das richtige rehersal, nach dem stimmenaufwärmen war dann nciht gan so witzig aber effektiv und joa.. dann gabs schon abendessen und wir musten uns feritg machen! greenroom war kurz und gut mit nem kleine spiel von cecy und 2 appreciatiobooks... joa.

die show selbst war sau cool, was bestimmt auhc mit am publikum lag. soo aufgeregt und cool!! ham geschrien und mitgesungen ud waren total begeistert. ich hatte eindeutig meine spaß. und in der interission hatte ich sogar noch zeot mit einpaar leuten zu schäkern...:D:D ich hab ay papcito schonwieder richtg getanze, ich bin stolz wiee oskar!! :D:D und joa

 wasnnoch????

 

ichi bin schonwieder müde... ich glaub wir ham 1 uhr nachts.. das killt mich..... abre mirgen früh ham wir- immerhin nen späten anfang!! jeeeah!!

schlaf kindlein schlaf..

 

achja: ich hatte grad heiße milch mit honig und kekseeeee!! :D:D

2 Kommentare 4.12.10 08:05, kommentieren

my gosch.. motivation!!!!

ich erklähre chatten hiermit zur sinnlos zeitraubensten aktivität der man so nachgehen kann. stopp it...

 

also gestern und heute! fun times! 2 man CI einmal ok einmal der hammer.

bin gestern norgen mit Steph und Fer zum treffpunkt gelaufen, was cih persönlch unglaublich genossen habe! dann nachm mm

(on the second day of christmas the staff gave to cast B 2 bad pickuplines.... and a cheezy photo! )

sind wir ab zum CI. alle ham dem " Club de Ninios y ninias" geholfen . Packo war der oberguru und ich war der gruppenleiter der Office truppe. dei gruppe über den morgen mitiviert zu halten was schie unmöglich, wiel wer den rasen gefegt haben (jap gefegt, um heu von a nach b zu bewegen.. nein rechen sind was für anfänger, besen hieß die devise.. nj ham immerhin ganz nett geschwatzt und michael hat mir ein mega kompliment gemacht. er ahtte mir angeraten packo- trotzobergrurudasein- zu arbeiten zu bewegen und ich hab mir ne schippe geschnappt und gesagt " Packo i just decided that we need help!" und hab ihn angestrahlt.. hat geklappt :D und Michael fands scheinbar gut... :D:D i know random..

nj irgentwann gabs mittagessen und mein unmotivierte ruppe musste erstmal nicht arbeiten. und anchm mittagesen hat mich der oberober guruu zur seite genommen(weiß der geier weie der hieß, aber er hatte die verantwortung) und mir gezeigt was für den anchmittag angesetzt war, ein zimmer abreißen und einpaar fegen.  das ist arbeit mit der ich was anfangen kann... heheeee!

 

wir (inzwischen nurnoch mädels, die jungs sind zu promo abgehauen) ham uns vorschlaghammer und schaufeln geschnappt und ham das zimemr zerlgt.. das coolst ewar  folgendes: Iwr 5 mädels ham , groß und stark wie wir sind drauflos gekloppt und plötzlcih schreit emma auf "Aua!" wir natürlcih: was ist??? " My nail just broke.... sooo herrlich mädelsmäßig!!! hihii..

die möbelgeschichte an sich war aber sau spaßig! ham draufrumgekloppt was das zeug hällt und alles kurz und klein gehaunen.. der einzige nachteil war: das blöde mobiliar war aus Gips mit metall undPappe.. das hat gestaubt wei bölöd und cih war im nachhinein ganz schön verschrammt.. auau...

 

danach ham wir noch 2 andre zimmer ausgefegt udnn joa das wars auhc schon mit unsrem CI.. aude hat uns aufgeordert  unsre Hnd oder unsren namen auf er eine wand zu hiterlassen (natürlcih hab ihc hand gwählt und natüüürlich ist d

ie farbe auf teufel komm raus nciht abegengen.. grrrr

nj slles in allem war das ganze vllt nicht soo notwendig aber immerhin hatten wir unsren spß beim abreißen..

daan der abend omg.. also erstmal warn leute zum essen angesagt.. gekommen sind nciht viele aber steph und ich aben armado s Stzudendsemestergeschichten gelauscht und es war sooo lustig.. hab gelacht und gelacht ...:D:D und so um 11 bin ihc mit Charlos, Fer und einigen seiner freunde in den Club gegangen.  ALLE uppies waren da, nj fast und es war superschö. hab nen riesen caipi bestellt in der erwartung 50 % an meine umwelt abzugeben aber der war so dünn gemischt dass ich alles getrunken hab... um halb 2 waren wir dann die allerdletzten om club und sind heim. ach die fahrt ,das solte ich erwähnen. cabriolet 4 leute sitzen nj eher stehen auf der rückbank und musik agaaanz laut!! soo gefährich aber soo cool  :D:D

heute früh hat mein wecker mich mal weirder im stich gelassen aber was slls.. ichh ate einb brötchen mit butter und salz zu frühstück und sdas wär alles wert gwesen..

zum treffpunkkt gings mim öffentlichen bus (omg so crazy) und joa dann haten wir schonwier CI (on the third day of christmas the staff gave to cast B 3 cast bodyparts... Eylashes!!)

 

ich bmit mienr gruppe ind nem erstaunlichen , kaputten auto (die geschwindigkeitsanzeige hat innerhalb von 1 sek zwischen 45 und 20 geschwankt iun ein kinderheim gefahren um da zu helfen. w

was wir gemacht haeb?ß 10000 windeln, binden. klamotten stühle kaputte und ehile sdachen  aus nen vollgstopften raum genommen und wieer eingeräumt.. sieht soo gut aus jetzt. undzwischendurch ham wir quesedillas bekommen und es war einfach hellich!!!!

 

zum späten mittagessn gabs dann ncoh spagetti mit bolognesesoße und es war einfach schön., super gruppe, super jiob sau gut! und sandra war ne riesen hilfe beim übersetzen

und ja.. was noch? wir ham nachm mittagesen mit den kiddies gespielt, schneebälle, grüßen und sowas wie plumssack....

immel ihc will ihn die heia, gestern war einfach zu spüat...

steph und cih waren noch im museum unsrer gasteltern in das gerade eingebrochen wurde! so entsetzlcih, id etun mir soo leid!!! und jetzt nach ne superscharfen abendessen will ich bitte bitteschlafen!!!!!!

 

♥♥♥♥♥

2 Kommentare 3.12.10 05:22, kommentieren

my gosch.. motivation!!!!

1 Kommentar 3.12.10 04:33, kommentieren

eieieiei

so ein tag, meine herrschaftseiten,

aaalso, erstemal - auf den wunsch einer Leserin:

Wir sind in San Louis Portosi, gestern hab ich - iwe gewohnt an travel days noch nciht viel von der stadt gesehen, aber heute war RL und im großen und ganzen ists hier echt hübsch! mehr dazu aber unten. Die Wohnung in der ich mit Stephanie wohne ist recht groß, deutlcih über 100m2 .. alles Beige gefliest, eine Küche mit Holzfronten , um allgemeinen sind die wände cremefarben und die Möbel aus verschiedenem holz. Im WIhnzuimmer sind die Arbeitssachen meines gastpapas wild verstreut und der Christbaum steht!!! juhu! Das  Bad ham wir auch dekoriert, mit nem Wehnachtsmann bezug fürs klo. heidenei. Stepahnie und ich haben getrennte betten im gleichen zimmer und - ein glück genug platz für beide Koffer UND zum durchgehehn! Im allgemeinenen allgemeinen ist das haus eher altmodisch. auch wenn meine eltern nciht soo alt sind. aber vllt ist es auhc einfach nur altmodisch in meinen begriffen. wir essen Von tellern und aus schüsseln die getöpfert sind wei die Salatschüssel die ihr (mami und Papi) zur hochzeit bekommen habt allerdings in Braun! Wie wie unsre Kinderbecher!!!  die vorhänge sind wie in Dr brauners Praxis: So plastikplatten die nach Wunsch licht durchlassen oder eben nciht. alles in allem mciht schön aber selten... :D macht auhc nix, ich habe gelernt luxus neu zu definieren:

 

Luxus ist:

-eine Warme Dusche

-Ein Klo mit klopapier , seife und papierhandtüchern

-klopapier in klo entsorgen zu dürfen

- ein roommate

-Gasteltern die eine füttern und mit einem woanders hingehen ohne einem das Glück aufzwingen zu wollen

- bis um 8 zu schlafen

- internet (wlan)

......  und so weiter...

schön oder? einfah schön! heute morgen Ham "Esteffi" und ich Müsli und Johghurt gefrühstückt! heeeerrlcih! soso lecker. und endlich mal wider ein frühstück das cih mir selbst ausgesucht hab! :D

nj, unser gastbruder hatte offensichtilcih einwenig verschlafen, wir sind nämmcih 15 min zu spät los und standen dann noch einwenig verloren rum bis wir ein taxi bekommen ham.. nj was solls.

 

hut war Regional Learning (RL ) angesagt. und das allererste was wir gemacht haben war ja mal meeegacool! EInee 1 h führung aaaber: Blind. wir ham dinge auf die Augen bekommen und haben ncihts gesehen! nur gefühlt, gehört und geschmeckt. Soo unheumlcih. UNd ich musste übersetzen.. .hahaaaa! hat erstaunlcih gut geklappt! ham essen bekommen ne straße überquert und einen innenhof " betrachtet" ... war ausgesprochen cool und ging rum wie nix!!!

Danach hatten wir ncoh ne tour der gesammten stadt , allerdings sehend! ham und Kirchen und regierungsgebäude angeguckt, und de residenz eine bishofs und und und. es ist echt hübsch hier. ne kleine kolonialstadt mit alten gebäuden und straßen.. erinnert einwenig an spanien oder Europa im allgemeinen- kjlar die stadt wurde von den spanischen erpoberern gegründet und die ham gebaut wie ihenen gefällt.

Joa sonst? Iwr sind ebend im MExico.. die häuser haben kein dach und sind trotzdem ansehnlcih, die zäune sind soo hoch und man betritt das haus duhc eine unsicher wirkende tür....

über mittag waren wir in der nähe eines marktes, ich hab nach weihnachtsgeschenken gesicht bin aber ncith so recht fündig geworden.. irgentwie find ich keine gefallen an knotenarmbändern undhäckisacks... nönö.... und wintermützden bekomt man hier auch dutzendfach.. egal ich hab mcih mit Kim in dei Sonne gelegt und einbisschen mittagschlaf gehlaten, dann gafuttert und dann gings weiter. Museumstour. oleee... Sandra hatte es super organisiert keine frage, aber die latscherei von eine m stinklaqngweiligen museum zum nächsten.. nj.. das erste  museum war einv maskenmuseum.. da ham Arnab und ich angefangn uns überpferde zu unterhalten.. ich bring ihm grad reiten in der theorie bei (so sachen wie leichttraben und lenken uns so^^) und effektiv ham wir geschwatzt bis zum nächsten museum. weiß der geier wei das hieß .. im grunde gings um ide bürgerrevoultion und um alte sachen der frühen hochkulturen.. möpmöpmöööööp...nciht spannend.. die zeit ist mit kim aber auhc ingewie rumgegangen... effektiv weioß ich nichtmal mehr was wir gemacht habe.. aber garantiert war geschwatzt ein großer anteil daran.. :D:D

und das dritte war ein altes gefängnis das zum ort für kunst und kultur umgestaltet wurde. also ham wir kunst und architekttur bewundert (im allegmeinen hab ich in der gesammten tour mher auf deckenaalereien und bilder an der wand geachtet als auf ales andre was wohl angeblcih wichtig war... laalal)

was ncoh?? das wars eig schon von UWP stunden.. gegen ende des Tages, als die sonne weg war wunde uns doch ganzschön kalt.. die temperatur schwankt hier einfach wiee verrückt!

hmm was noch?

wir sind zum abendessen(ich war am verhungern) zu freunden von unsrere gastmama gefrahen. und tataaaa ! soo viele leute waren da!!! herrlcih ich liebe es einfach mal zusammen zu sitzen mit meine schätzen und ncihts zu müssen sondern einfach zu7 reden, wir ham getanzt (packo fürht voll gut ) und joa das leben st schön!!

zu guterletzt saßen esteffi und meine familie und ich noch gemütlcih in fernsehwohnzimmer und ham den tag ausklingen lassen... jnd jetzt will steffi schlafen und siehat recht.. o..m..g ...

1.12.10 07:10, kommentieren

San Luis Potosi... Weihnachtsbäume!!!

wie genial ist das denn???

also den tag von anfang an!

um 8 uhr hieß es abschiednehemen von meiner megagastfamilie. so schade so traurig.. Erick hat mich in eine decke eingehüllt geküsst, ich hätte Lizett am liebsten mitgenimmen und Erika war auchganz bedrückt...

Immerhin hatte ich was worauf cih mich fruen konnte: ein super Busdate: Vanessa!!!! So angenehm. ham uns super unterhalten , während ich CHris Hose geflickt hab. Nen Panda, den ich natürlcih nach aussen genacht hab.. ich hättes s besser wissen solle, er wollte ihn innen haben.. vllt wenn ich lustig bin krall ihcj mir sdie hose am Showday und mach das nochmal.... eieieii

auf jeden fall hab ichs unglaublcih genossen nehben ihr zu sitzen und meinungen auszutauschen.

 

In San L Potosi sind wir so gegen mittag angekommen und das erste was wir seihen! Eine RIEEEESIGE VLG reklame1  MEIne herrschaftszeiten, die war riiiesig! scher mal grade 5 meter lang und  3 mehter hoch!!! riiiesig!

in Der schule angekommen hatten wir Ed workshops. Erst war über Bewerbungen, superhilfrich und interessant, dann "Arsenal" im grunde genommen gings darum das wir dei 5 C´s bedenken sollen und dass UWP hoffentlcih unsre Horizonte eröffnet hat. Lustig war dass cih aufstehen musste um Scheuklappen zu erklähren... tja, wenns um hottis geht ...

 

dann gabs noch ne Dritten Worksop zum thema UWO und was dann. HAm uns in klein kreisen getroffen, unterteilt in was macht wer und ahm darüber gesprochen wir UWP das verändert hat oder ebend nciht. uswusw.. i den apusen (und während der WS ich gebs ja zu,) hab ihc Sophieka ide rezepte übersetzt, meinem Secretbuddy eine frosch gemalt und Greta in ihr Castbuch geschrieben. Castbücher.. süße idee aber ich weiß niht ob ich eins will... was verpflcihtetr andre doch nur mir auchnoch was nettes zushreiben und mcht mcih bloß trauriig, wenn ichs lese. oder?

 

IN der Langen pause zwiosche ED workshops und Allocationmeeting war ich mir Lieselot in nem Cafe, ganz gemütlcih... und joa jetzt bin ihc bei meiner Gastfamilie, mit Stephanie. Supergut! Das war noch nciht meine Z8ummergenossin..

UNser Hostcode wwar was mit Schoki.. aber ganz ehrlcih für dei beste schoki der welt ist das nciht cremig genug. gute schoko schmilzt im mund und kriselt nie!!! murks hier...

nj, wir saßen zusammen (spanisch ist mal wieder angesagt, stephanie spricht auhc einbissche daruafhin kommen wir über die runden, wir haben abendessen bekommen und sann durften wir

DEN CHRISTBAUM SCHMÜCKEN!!!

ist das nich cool!! sosos cool! ne Pinie und duftet so gut! hat jtt ganz viele reote und goldene kugeln und ne risen schleife ganz oben und sachen  aus wachs und aus bronze .. herrlich!! hat so eine spaß gemacht .. und die ganz4enkleine lichter...  und wehjnachtsmusik ham wir gehört und .. s war einfach schön. und jetzt?? ich persönlcih wil l jetzt ganz bald schlafen und ich glaub stephani geht sähnlich...

 

bussiiis!

Kathrin.... joa.. irgentwas scheint in

unsren hirnen durhcgebrannt zu sein... 25°C und T hsirt 35 °C und Bikini.. das wir noch nicht werfroren sind!!! :D:D

3 Kommentare 30.11.10 06:06, kommentieren

Aquascalientes rocks!!!

hiho
ich hab kb mich jetzt mit dem Thema Internet ja nein und wenn ja wie uasseinanderzusetzen.. tutet mir leid... 
erstemal: alles alles Leibe zum Geburtstag alessia!!!! ich hoffe du haste ienen megatollen tag und laesst dich einwenig verwöhnen!!! 18 wird man nciht jeden Tag!!!

heute war ein megaguter tag!!omg soo toll! bester CI tag bisher glab ich!
also: aufstehen am frühen morgen war-wie zu erwarten hart härter bääh. aber ich wurde mit nem megaguten Frühstück zum leben erweckt.. hat auch was für sich.
im auto bin ich beinahe eingeschlafen... lalala.... 

juhuuu hab grad meine blackberry zum leben erweckt und 2 min mit alessia gesprochen!!! jubiduu!!! jetzt geht mir gut..

also wo war cih , achja: ham kateleen bhabgeholt (die schester von Anneleen, die miene Zimmergenossin in DF war) und sind zu unsrem Treffpunkt gefahren. .. btw.. es waren kuschlige 5 grad celsius.
nach MM und latscherei zum Park ham wir uns in gruppen aufgeteilt.miene Gruppe war zum müll einsammeln angesetzt.. jeeeah! und ich ahtte keinen mexicaner dabei.. jetzt wo einige verstanden haben, dass cih grundkenntnisse in spanisch habe und mcih verständlcih machen kann scheint das ncihtmehr nötig zu sein.. nj ich hatte Paul. der spricht ein wenig besser als ich und gemeinsam sind wir stark. und die erste überraschung war: nix mülll, wir malen heute Bodenwellen an!!!
sau cool, Gelbe und Weiße farbe und los gehts. nj so schnell waren wir dann doch nicht, die arbeiter, die uns dann auch fuer den rest de tagens halb zugeguckt halb geholfen haben hams uns erst gezeigt ,iwes geht,s dann hab ich gelernt wie man mit kalk und kordel gerade linien zieht, diese menschheit ist so schlau!!!! und dann durften wir zwischen den Linie ausmalen gelb und weiß, gelb und weiß.  von einer Bodenwelle zur andren sind wir (d.h wir 9 leute: Paul, Vanessa, Camilla, Andrew, Lore, Aniek, Sophia, noch jemand und ich; ein suuuper team., hat si viel spaß gemacht mit denen!!!) hinten auf men Pickup gefahren. sSo cool! wind im geicht sonne überall wo geht und von einer Bodenwelle zur nächsten. Zwischendurch Pinkelpause und gegen Mittag snackpause.. aber sonst wurde gearbeitet gearbeitet gearbeitet... sau gut sau motiviert. wir ham uns nebenhar unterhalten oder auch nicht und jao.. s war einfach sau gut! um 3 gabs mittagessen mim Bürgermeister. lecker aber schaff.... eieieiei... wird trotzdem gegessen und dann wollten wir eiter frisch ans werk mit unsren beigen käppis und unsren Buaarbeiterwesten(die wir übrigens behalten dürfen, vllt ahtte papi recht mit seinem vorschlag ich solle müllfrau werden... hihi

joa.. anstatt am späten nachmittag einfach weiter zu machen wurden wir danach allerdings zum zaunbemalen angeheuert.. pain in the butt.. s gab eh nciht genut pinsel daraufhin  hab ihc mir mit Sophika einen Müllsack schnappen dürfen und allen müll im Park aufgesammelt.. auch eine gute tat für den tag... Um halb 6 sind wir auf andren Pcickups zurück zum Mittagessensraum gefahren, ich hab den mist aus meiner tasche fast vollständig wieder zurückgegeben.. eine camera, eie flasche und einpaar käppis sind mit geblieben.... is morgen.
Rene hat sich zeit gelassen KAteleen und mich abzuholen, was aber nicht garzuschlimm war. so hatte ich einbisschen zeit mcih mit verschiedensten leuten über gott und die welt zu unterhalten und die Showtickets für meine Familie abzuholen.
Mit KAteleen , iherer Gastmama , ihren 2 gastegeschwistern, meiner Gastmama, meinr GAstschwester undmir sind wir dann (ncoh in CI sahen los in ein einkaufstzentrium.. herrlich. superioele bekannte marke und ales.. aber teurer als daheim, war aber auch eig gleichgültig, weil iwr nur zu starbocks gegangen sind und danach zu Onixx. OMG onixx. 1000 sahcen die nötig sind um aus einem normalen kleine mädcehn eine Prinzessin zu machen. in dem Laden ist einfach ALLES PINK!!!!! und es gibt alles, vom kleidchen und Tutu über makeup und schmücker bis hin zu spiegeln und raumdeko..... ein traaum... nj fast. ehrlcih gesagt ne eig nciht aber das ist ja auhc egal. Lizett und ihre Freundin ham geshoppt.. für kateleen und mich mit!! ist das nciht süß? ich hab jetzt einen pinken stern um den HAsl der sagt Best und ihr herz sagt friend glaub ihc ... und ich  bin stolze beitzerin von insgesammt 5 sillybands.. was ach ich denn mit denen?? ich mein für diese Woche kan ich sie tragen aber eig will ihc son nen mit nicht an meinm handgelenk baumeln haben.. nj kommt zeit kommt rat.

zum abendessen gabs dann Brötchen mit Frijole (3 mal täglcih und ich wundermich warum mein bauhc muckt... ) und eine Avokado tomaten, zwiebeltische.... lekka...
danach sind KAteleen und ihre Familie auch shcon gegangen und ich - ich durfte nciht beim abwasch helfen... - hab Lizett mit englsich geholfen.. die kenne schon vergangenheit  und kram.. mein güte! aber textverständnis it so ne sache. Lizett konnte mir die meistenSätze der geschichte die sid laut vorgelesen hatt wörtlcih weiderholen, aber wenn hc gefagt hab welchen rat die mutter dem sohn gegeb hat, hat sies nciht gewusst.. halb so wild der test morgen wird ganz großartig. man muss nur fest dran gelauben.. und eines tages al wieder rechtzeitig schlafen???? ich glaub nicht dran, dass mir das dese woche noch passiert... egaaal

PS: ich hatte die olle farbe trotz Challenge von hans mal wieder komplett auf mir.....

bussis


Laden an der ecke, echte burritos, menschenhandel, und nähkünste

herrschaftszeiten, heute war ein voller tag. ein erfüllender tag. :D
also erstmal gabs zum frühstück honigmelone und 2 riesige köstlciher Quesedillas.
soo lecker, da hätt ich mich reinknien können. mit schinken und tomate und zwiebeln und hach!!!!
Da hats mcih nihctmal gestört, dass ich meine KOntaktlinsen erst ne stunde später reinmachen konnte, weil mein AUgen nicht mitgespielt haben.

Das erste was wir dann mit UWP gemacht haben, nachdem uns mein Gasztpapa an einer stertaunlcihen KIrche abgesetzt hat, direkt bei einem Makrt, sehr modern aussen und effktiv einfach leer innen,was eine Global series mit dem Thema " HUman Traffiking. ZU Deusch: Menschenhandel. Die Gruppe (Brooke, Packo, JAson, Amanda und Anneleen hams sau gut aufgehzogen mit 2 szenarios in enen Jason den Bösen gemimt hat. einmal mi Amanda als einer Prostituierten, die glaubt die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben und ein andres mal mit 2 unbedarften Mädels (anneleen und Amanda) die besoffen wie sie sind einfahcmit jemandem mitgehen. nj. So cool der Vortrag angefangen hat, so ernst ist das thema,. ICH wusste nciht, dass Menschenhandel in D ein riesen Thema ist und, dass viele Menschen NACH  D gehandelt werden.. so entsetzlcih. Aber was ncoh erstaunlcih war: ich wuste nciht dass Prostitution in so vielen Ländern illegal ist... ich mein, sein wir mal ehrlich: In D ist das doch absolut normal. Jede größere Stadt hat ein rotlichtviertel und Unterhaltungsmeielen wie der Kiez o.ä sind bekannt wie nix. "Trixie" ist ständig auf RTL oder so zu sehen und ... ja mein Gott, os ist das halt. Das war für fast alle meine Castmitglieder kaum vorstellbar....  Kulturelle unterschiede...

danach hat MArtin endlcih seine Kulurpräsentation üder Slovakien halten können. Die megaüberraschung gabs als er über Ostern gesproche hat: Die Slovakischen kerle nehmen sich an Ostern wassereimer und Stöcke und klingeln an Türen von Mädels die sie kennen. Das Mädel kriegt den Wassereimer übern Kopf gegeossen und wird mit den Stöcken ienbisschen gehaunen und dann wieder fereigeleassen.. verrückte slovaken.. tztztzzzzzz

ZUm Mittagessen sind wir in den Park gegangen und von Dor wurden wir auch wieder in CI gruppen aufgeteilt. ich hatte diesmal ne Riesengruppe. 15 persoen oder so. UNd wir ham  diesmal Zebrastreifen gemalt. mit Reflektoren!! ist das nciht cool? wir haben glassplitter reingestreut, damit mans auhc bei nacht seihn kann!!!  Zebrastreifen hier sind Gelb aber das macht ja nix ^^... Auf jeden fall erstezen Zebrastreifen und Bodenwellen AMpeln heir sehr erfolgreich,.. oder auhc weniger auf jeden fall sind Amplen eher mangelware hier. UNsrere Leiter waren total süß und Happy dass wir wieder da waren und ham uns zwischendrin sogar ein geschenk überreocht. Ein miniartur str´ßenschilk mit Viva la gente zeichen und regierungszechen und allem! die waren wohl total happy dass wir da waren! das macht mich glücklich.... und es war ein superschöner CI tag.

Um 4.30 waren wir dann wieder im Park und ham uns die BTS gegeben, danach ham KIm und ich (wir waren vorher schon zusammen Eisessen und bla) noch eine Frau davon überzeugt , dass Camp UWP das genau richtige für ihren Sohn ist (auf spanisch , jeeeah! das wird immer besser hier!!! ich komm schon durhc  gnze tage ohne englsich^^

so was noch??? wrap up und ingewann kam auhc mein Gastpapa um iuns abzuholen,.. achja das sollte ich vllt erwähenn. Transport von MEnschen funktioniert hier via Pickups und Tiertransporter. ungelogen das sit das witzigste überhaubt. wir hocken ständig auf irgentwelchen ladeflächen... :D:D
Mein Gatpapa aht allerdings eine normalen Renault (fühlt sich fast schon komisch an in nem normal großen auto zu fahren... ) wir ahm ungefähr ne stunde heim gebraucht.. erst ham wir noch Kaffee geholt unddnn kam wir mit kateleen gastmama geschwatzt und ja irgentwann waren wir daheim und die GESAMMTE familie war da! meine herren! Oma opa 3 tanten, 1 onkel und ungefähr 10 cousinen und cousins! Die waren alle superlieb und aufgeregt mich endli h kenne zu lernen!  WIr ahm geminsam ECHTE BURRITOS gegessen! omg so viel besser als der mist der einem os verkauft wird.. bäbäbä joa und sonst ham iwr eig nur geredet und gredet.. wer was macht was wo normal ist, was cih eig genau mache.. blablubb.

zu meinem persönlcihen glück sind die alle soi gegen halb 9 9 heimgegenen udn ich konnte mit meiner Mama und Lizett zu einem laden laufen. ein richtiger Laden ad der ecke. alles was macn brauch.. Obst gemüse, fleisch ,Milchwaren, Kartoffelchips, süßigkeiten , shampoo  und undefinierabrkeiten. ich finds herrlich! wir ahm CHips tortillas , Koreander(neben Limette die generalwaffe hier... :D ) und Totados ham wir auhc gekauft. joa dann bin ich mal duschen gegengen.. oich sah schonweider aus wir in den Farbeimer gefallen und der mist geht ja immer nciht ab. Mieme AMamhat mir dan noch geholfen mein brandneues kleid in schuss zu setzen und das wars für den tag. UNd eins steht jetzt fest: ich verbringe weihnachten 2011 oder 2012 hier. :Dist das nciht süß! Charlott Lopez.. voll gut!

Ach du schande.was amch ich denn jetzt. das hätt mcih ja auch mal einer sagen können... ICh hab mir als gedacht diese mistzeug pantoprazol hilft goarnix. ja kein wunder ich hab grad mal nen blick auf den Beipackzetten geworfen. Das sit nciht zur symptombehandlugn, so wi cihs benutzt haben sondern zur LANGZEITBEHANDLUNG!!!! ich hab einfach radikal 2 tabletten geschluckt.. so ein mist. und: da steht dass diebahndlumg abgeschlossen weren sollte auch wenn die symotome gelindert seinen.. haha... ich schätze dass der wirkstoff in meime körper dann wohl nichts mher ausrichtet. das hätt mir doch einer mal vorher sagen können!!!! grrrr
ich tu jetzt einfach mal so als wr nix gewesen. und nehm danmist nichtmehr. was bessres fällt mir dazu nicht ein.. so ein müll!!!!!

 

 

quiero  gritar fuerte que bonita nacion!

uff.. uf uf uf....
also wo fang ich an? ich muss mal wieder 2 Tage in eins quetschen... nachts um 11.

also gestern morgen... bin ich einbisschen zu früh aufgewacht- das ist jetzt da allerneueste... frühstück und Rene hat Kateleen und mich wieder zum treffpukt gefahren. Dort hieß es gammeln und organisieren.
aber erstmal musste  natrlcih Thanksgiving gefeiert werden.. soweit es geht... "I m so thankfull for today, and right now I just wanted to say: I am so thankfullfor..... gobbelgobell" ein liustiges lied, einpaar kekse, und ein sdupersüßes Hometeam 7 Foto von Laura Lynn!!! :D voll sweet.

Cecy und LExy waren so süß sich bereit zu erklähren für Kyle und mich für CI plakaten zu malen, Shelsea hat uns erklährt was wir machen, alles schien soweit klar. Dann sind wir rausgegangen und Naina hat Kyle und mir erklährt wie heute läuft. ok grupppen bilden und mit Lumim, die wohl die leiutende persönlchkeit für gestern war gesprochen. die hat uns erörtert wie das zu funktionieren habe. sprich: kypleund ich hatten 3 verschiedene anweisungen und ruck zuck die nase voll unsrer Gruppe ständig was andres nzu sagen... was tun? den kleingruppen mehr eigenverantwortung geben. Pausen nach eingenem maß hieß das stickwort.

achso, was wir generell gemacht aheb sollte ich vllt mal erwähenen: Wir standen auf / offiziell an einer viel befahrenen Kreuzung und haben Flyer und flanzen ausgeteilt. Gratis versteht sich. und Viva la Gente ist raaauf und runter gelaufen raauf und runter... meine herren nach einpaar h reichts. Wir hatten Plakate und ham getanzt und waren absolut ausser uns! und den UAtofahrern hat gefallen. Pflanzen einsacken, Musik hören und wohlgelaunte menschen treffen ist schließlcih was...

nj. das mit den Pausen nach eingenem ermessen hat.. nciht so gutgeklappt. einige ham sich bei brüllhitze, auf der stinkenden kreuzung ohne sonne den hintern abgearbeitet andre wiederum hattten nen lauen lenz. zum mittagessen gabs wiedermal tortillas mit füllung und: kein wasser. 0,15 l flaschen Fanta standen zur verfügung.. möööp. fail. Nj trotz allem hat ein großteil der gruppe abgerockt wie nix. und nach nem klährenden gespräch mit Dave und Shellsea ham Kyle und ich uns auch zum teil die leute die wweniger aufgeregt waren vorgnommen. mäßig viel erfolg dbaei gehabt aber was spoll manmachen. um kurz vor 3 war alles leergefegt. 1000 pflanzen ham nen neuen besitzer und flyer hatten wir schon längst keine mehr.

die ayudaARTE leute meinten dan wir treffen uns um 3 und laufen dahin wo wir hingehören..
jaaa denkste. wir sind gelaufen.. den halben weg hin uund wieder zurück. so ein spaß, wir ham ja aiuhc nix andres zu tun. Wieder da, hat naina bewschlossen dass wir ncoh einbisschen mehr promo machen müssen und ich stand vonwieder viva la gente singend auf der straße. das ustigste war: wir ham pläne gemacht auf die straße zu rennen um zu springen und zu singen und naina meinte, dass das garnicht ginge , viel zu gefährlcih, worauf ich sie angeschaut habe: wieso das hätten wir doch den ganzen tag gemacht. hihiiii die arme war schwer geschockt und scheinbar heilfroh dass alle noch leben.

später wurden wir von minibussen und porivatautos zum teatro nochwieso gebracht.. abendessen und einbisschen freizeit im blick. herrlcih. nj.. ich hatte das ein oder andre ernste gespräch mit dave und shellsea und kyle vor mir und hab ne postkarte für brandon übersetzt. daraufhin musste ich rehersal in meinen normalen klamotten mitmachen. egal. danach hieß es in schale werfen. no 1!!!! so schick waren wir alle seit bullhead ncihtmehr! so hübsch. ihc hate mein neues rotes kleid an und hab die mega komplimente eingesackt. omg das aht sich ja soo gut angefühlt

anlass des ganzen war eine kleine gala (nur ne h oder so) von VLG und ayudARTE, iwr ham VLG gesungen und haben  einen ausschnitt der ayudARTE show gesehne. ganz anders aber sehr beeindruckend... joa schick wie wir waren noch ein schlusfoto und zap ham unsre gasteltern und gekrallt und kateleen und ich fanden und im auto auf dem weg zu tackos und danach in eine bar. ich darf hier übrigens niht selbst entscheien wie viel ich esse. und das geht meiner verdauuung ziemlcih auf den geist... ich will 4 bekomme 7 gefüttert.. uff ich sterbe!
egal, ich liebe meine familie so wie sie ist.
die bar in die wie gegangen sind um den geburtstag eine freundin miner und kateleen gastmama zu feiern war cool, aber erstaunlihc. s war eine 80s /90s bar in spanisch. alle lieder spanisch. und die mukke ein biiischen zu laut. nj letzteres war halb so wild. Kateleen und ich ham tequlia bekommen und ich bin mit unsren mamas durch die gegend gedanced.. :D:D hat superviel spaß gemacht auhc wenn ich um 2.15 gedacht hab ich schlaf im stehen ein. um 3 war ich dan glücklcih und zufrieden in meinem heiabettchen.
um den wecker um 6.30 mit einem strahlen zu begüßen.. nj erstaunlciher weise bin ich wieder 5 min vor meinem wecker aufgewacht. ich war die erste. erste im bad erste angezogen, erste über haubt die lebnsfähig war. komisches gefühl. um 7.15 hat meine maam dann mal mit den frühstückspfannekuchen angefangen und ich hab mir bloß gedacht prost mahlziet ich kommm heut zu spät.
kateleen ham wir ungefähr um 8.05 (sprich wir hätten vor 5 mon ALLE am treffpunkt sien sollen) abgeholt und um 8.27 standen wir vor dem museum. allein. haha treffpunkt war imn qualoity inn, downtown..
ende vom lied waren 33 min verspätung und trotzdem pünktlcih zum mm.

Den vormittag ham wir vornehmlich mit der letzten Global Series verbracht: Religion. viele fakten viel kram... bissi trocke vllt. obwohl am ende ne gute diskussion zustande gekommen ist. mittagesen gabs viel zu früh um 11 und danach sind wir alle runter gegangen um in TURIBUSSE einzusteigen. juhuu heute war RL und wir ham aquascalientes inwenig erkundet. erst auf einem tourbus... durch die gegend fhend, und dann kamen iwr wieder an dem murks museum an. ich mir ncoh gedacht, dass cih liebe die kirche als das useum sehen würde.. so ein schmarrn. uns wurde ein filmausshnitt über den typen gezeit und ich bin radikal einfahc weggepennt. tat mir so leid für cecy die verscuht hat zu übersetzen... abe s hat nciht geklappt. ijc kontne mache nwas cih wolte ich bin nciht aufgewcht.

danach ham wir einpaar grundlagen zum druck gelernt, ok ich hab mein 6. klasse wissen aufgefrischt.

zurpck mim touribus, ichbin glücklicher weise wieder aufgewacht .. im zentrum hatten wir dann mega viel friezeit undich bin zurst mit lieselot roosa sophika undpako losgezogendann nur mit liselot weiter.. ham gebummelt lieselot hat kakao getrunken.. usw usw... einfach gemütlcih. ganz viel leute ham sekret buddy geschenke gekauft. ich hab für aaron nur was süßes aber trotzdem. s sit herrlcih wie sicvh ie lute freun!!!

was noch? achja: 3  flashmobs!! jeah! ham lieselot in irgentwelche tanzhaltungen geführt und freeeeze... die ldute waren voll verwirrt!!!!
so cool! und gute werbung für die BTS 30 min später. s  ht gut hingehauen.....
ICh hab die BTS von oben eobachtet, bin heiumgefahren hab mit Erika quesedillas fritert und hm ein gemütlcichen abend mit einr familie verbracht... busssiiiisss!!!

 

hmpf... schonwieder 10.54 Uhr.... nj mein Ziel des Tages: Heute ncoh schlafen...
das dürfte doch erreichbar sein, oder?

Also: die letzten beiden tge waren verrückt!
Gestern war showday! Daraufhin hatte ich eine ausgesprochen angenehmen mit Akioshi, Sarah und Sergio... Auspacken und bügeln.. und schwatzen.. Costume crew morgens rocks. das ist das gechillteste für das man eingetragen sien kann.. auch wenn das bügeleisen scheinbar kaputt gegangen ist, was mir n bissi aufn zeiger geht. egal.
Nachma mittagessen (sehr cool, gecatertes essen!!!) hatten wir ne Jogastunde! herrlcih! ich liebe Joga. die trulla die das mit uns gemacht aht fällt zwar schwer in die categorie unerträglcih (ich kann das einfach nicht, wenn mir jemand sagt vergiss alles um dich herum und dann weiterschwatzt. wie soll ihc denn das alles vergessen???) aber davon hab ich mir den spaß dann nciht verderben lassen und fröhlcih vor mcih hin gejogat.. :D:D
Vocal warmup war heut nicht dafür aber megakurzes Rehersal. mal eben schnell einpaar ssache angespielt und schon war zeit zum makeup machen und abendessen. Abendessen 1 für den tag: Sanwiches (nj.. salat auf brot???) und Obst. um 5 hatten wir greenroom (diesmal die Business interns, was total cool war, wir ham Apreciation sachen gemacht und ein spiel über schokostückchen gesielt... :D:D) und dann war showtime.. :D aneblihc wars 70% ausverkauft.. kann ich mir kaum vorstellen aber nj..
die ersteshow war ... mäßig. nicht besonders viel energie, nicht besonders akkurat, einpar patzer und das ein mikrofon ist uns mehrfach ausgefallen, was naürlcih voll uncool war.
aber ok. daaann gabs das 2. abendessen für den Tag! Blätterteig und häppchen! Es gab leberwurst (!!!!!!!!!) unhd guacamole und andren kram auf verschiedenen teigwaren. so gut!!!!!!!! meine güte!!! whaaaa! shownotes und einmal hallo sagen zu Cecys eltern und schonwieder: Showtimeeee!! UNd diesmal wars verdammt gut! :D sau viel energie, viele leute leil viel spaß! Hab mit Amy sau gut gesungen, hatte brenada nen kleinen finger auf " Parform like its our last show" gegeben und es ist einfach gelaufen! und: ICh hab ay papacito wie gewohnt in der erte reihe getanzt und zwar richtig!! juhuuuuuu!! so gut!
:D tag gerettet und dann: Suuuperstriiike!!! omg omgomg! Also alle kostüme im rekordtempo zusammensammeln und in die koffer packen. Natürlcih hatten wir kaum kleiderbügel aber davon lassen iwr uns ja wohl nciht abhalten... sarah sregio emma und ich ham das gerockt!!!! so ut si shcnell und obwohl wir sicher 5 min an karm rumüberlegt habe waren wir unter ner haleb h fertig. ham die koffer rübergetrgen. nj.. am tor hörten wir: 1.......2..........3 ufffff ok was machen die da. haha das glaubt keiner. Das Technik team hat beschlossen Autos wegzutragen wenn sie im weg stehen.ihc bin erst zum letzten auto angekommen aber joa.. 16 leute heben eine beatle hoch und tragen ihn einpaar meter, und noch ein paar .. und parken ihn fein säuberlcih wo anders ein. den autobesitzer hätt ich zu gerne gesehen!! der muss ein gesich gemachthaeb als er sein auto auf der andren straße uund die andre richtung geparkt gefunden hat... :D:D hihiiiii kim hat ne ganz schönen muskelkater davongetragen.
Nj Der LKW fahrer hat dann nciht ungefähr 15 min ragngert und daraufhin hatten wir natürlich keine chance mehr dei 47 min zu schlagen., aber wir ham autos getragen, das sit eindeutig mehr wert.

daaann kam kateleen zu mir: hey, was hällst du davon wenn wir heute abend ausgehen???? ihc, natürlcih, voll dafür. und kateleen hat zum glück mut gefunden zum fragen. ich hatte den mumm nämmich in spanischvdann doch nciht. in englishc ja aber in spanisch... hmmm wir also mit Luis ins haus eines freundes, meine gastmama und Kateleens Gastmama abholen und dann zu kateleen, einpapr klamotten geliehen und ab ins Savanna wo schon das ein oder andre angeheiterte gesicht (s war ja uhc schon fast 3 auf uns wartete... ja es war jaa auch shcon fat 3. um 3 shcliest der club.. wir ham nbichts mehr zum tronken bekommen. geschweigen denn mehr als 10 min musik.. das war ja soo deprimierend.. Wir wollten dann aber ncith fragen ob wir ncoh  woanders hin dürfen und ham lieber vorm club 20 min gewrtet bis kateleen s hostvater und heimgefahren hat. soo doof!! uznd wir ahtten uns noch überlegt ob wir nciht lieber schlafen wollen... grrrr
um 4 bin ich dann also in die heia gefallen.. ganz ohne party. :/

Meine nacht war... durchwachsen. das handy meiner gastmama lag in meinem zimmer und hat, um 6 uhr morgens beginnend im stundentakt geklinget.. nd ich konnte nur schweigend zusehen.. hmmpf.. so ein ärger. um 11 hab ich dm drama (ja 11!!!!! so lang ahb ich seit voprm abi ncihtmehr geschlafen glaub ich!!!) ein ende gesetzt und bin aufgestanden. alle waren ausgesprochen gemütlcih. die Oma war da und wir saßen alle einbisschen zusammen, dann hab ich mi den Kids Wii gespielt (ich bin voll gut im Wii snowboarden hehe!!)  und ja alles gaanz gemütlcih. Katia war da und ihr bruder. dann sind wir frühstücken gegangen und nachma frühstück musste ich von oma und katias bruder abschied nehemn. iwr sind weiter gefahren, d.h. nach nem abstecher heim) um einkaufen zu gehen. Sooo cool! omg ein million winziger läden, man kann einfach alles für geld erwerben und es sit soo billg 3 kilo orangen für unter nen euro. heftig, oder??? ich konnte garnicht alles glaichtzietig sehen! soo vielefarben und gerüche und sachen die da vor meiner nase waren!! wowowowow
dann sind wir noch Tortillas einkaufen gegangen ind einem laden wo die frisch gmacht weren. und die jungs ham mir mal eben schnell eine tortillafabriktour gegeben! soo cool!! erst wird der maus gewaschen, dann geschält, dann komt Manteca dazu und eibisschen wasser und dann kommt das ganze in  ide machsiene und parfekte runde tortillas kommmen raus! und ein kilo kostet fast nix. so heftig. dann waren wir noh für mitbringerle shoppen.. joa und dann gings ganz kurz heim und glauch shcon weter zu Kateleens gateltern auf ne grillparty! supergemütlich 30 grad sonnenschein, kein schatten in sicht und supergutes essen um ns herum. w3as will amn  mehr... :D:D??? ich hab festgestellt dass ich manche leute verstehe und manche einfahc nciht und dass ich noch immer nciht weiß woran das leigt. nj. hab mich trotzdem guit unterhalten. Also die sonne weg war sind langsam aber sihcer alle aufgebrochen.. ich hab inzwischen gelernt, dasss 20 grad als kalt anzusehen sind.. die kids sind den gazen tag mcih jacken rumgelaufen, daraufhin sind 20 grad natürlich bitter kalt.

was noch? eignciht mehr viel.. koffer gepackt fotos von Erika angeguckt... abendgegessen geschwatzt.... ich hab mich mit erika mehr unterhlaten als mit manchen (einigen) US eltern.. ist das komsich... ich wil jhier auch eig garnciht weg. ich kann einfahcchoer bleiben ich hab ne richtige familie hier und bin obermega happy...

und jetzt muss ich einfach schlafen.. ich hab immernoch schlaf nachzuholen. hab heut nacht zwar 6,5 h geschlafen aber das macht den schlafmangel der letzten woche ncoht cht so recht wett... oder?

bussiiiis!

 

PS: Kathin... nj.. weist du.. ok ne ich weiss auhc nciht.. wann hab ich das gesagt? kann ihc das unter jugendlcihe flausen im schaedel fallen lassen???

 Bogar (so scheibt man den der naechstes semester reist!) hat ein komplettes tipendium von der buergermeisterin bekommen!!!!

3 Kommentare 29.11.10 06:43, kommentieren

Aquascalientes!

Ich willl in die heia…

 

Hey. Erste gastfamilie ganz alleine, erste nacht ganz  ohne englisch.. ein ganz guter erfolg!! Jubidu...

 

Also zu heute. ICH HAB VERSCHLAFEN!!!}weiss der geier warum das olle handy net geklingelt ht. Auf jeden fall km vicky um 7.05 in mein zimmer und ich lag noch im bett!!! Aaaaaahhh
Also alles schnell schnell und ab in den Bus nach Aquascalientes. 8 h neben Breah laessts sichs aushalten }Ham ihre Hose geflickt und gelabert und ne film geguckt (Amadeus Rush oder so.. soo gut!) und ich hab gelesen und wir hatten stopps mit erdbeeren und Glorias.. alles in allm , ausgesprochen erfolgreich..

 

Daaaann... achja iwrwaren einbisschen zu frueh in Aquascalientes daraufhin ha wir uns den bruetheissen sonnenstrahlen hingegeben. Schnell ins No 2 schmeissen und bissi makeup ins gesich klatschen- entgegen sophikss rat kontatlinsen anziehen und es NICHT bereuen... und dann kam da lustigste.

 

Raus ausm Bus und rein in einen Polizei bus. oMG an so schwerbefaffnteten menschen laeufts sichs shcon anders vorbei.. miene herren.. IN dem Bius bin ich nicht lang geblieben. Hab schonell auf ne pickup gewechselt. Mit Mukke und oleole sind wir dann die strassen in Aquascalintes auf und ab gefahren um der welt zu zeigen dass wir da sind soo lustig. Und cih hab einen zukuenftigen Cast A 11 reisenden getroffen. Superlieber kerl.. ich kann nur sienen namen beim besten willen niht buchstabierren.. ist ja auhc egal...

 

Allocationmeeting... und .. joa das wars dann eig auch schon, ich wurde von meiner supercoolen neuen Gastfamilie angeholt.
Wieder mit luftballons, was, wenn man mich fragt vielversprechendi sit. Ich hab ne 9 jaehrige gastschwester und nen 3 jaehrigen gastbruder mit bronchitis. Ne mama und nen papa, und ne oma und okels undn tanten di ich antuerlcih alle heute nacht ncoh kennen lernen musste. Den einen onkel versteh ich fast uerber haubt nciht, und meine schwester spricht soo schnell... aber der rest laeufgt.. fast wie von selbst...

 

Waren mit dem Cousin und 2 onkels zu abend essen , Quesedillas und sabetas.. hmm soo lekka, undd ann bei er oma um den sohnemann abzuholen. Sueprliebe leute mein guete. Ie klein hoert mim plappern garnichtmehr auf und aht den Sonntag jetzt schon mit mindestens 48 h versehen damitwir alles machen koennen was ihr spass macht. Und alles sind soooo offen und freundlcih und heissen mcih wilkommen und .. herrlcih.... mirgehts  gut!!!

 

Und jetzt: ab in die heia!!!

 

♥♥♥

PS: lance ist mein Hopibruder

Ps2: packo ist wieder daaaaa!

2 Kommentare 23.11.10 06:11, kommentieren